Aktuelles

Unsere Neuigkeiten auf einen Blick

Overseas Logistic Services GmbH bezieht neue Firmenzentrale in Mönchengladbach im Nordpark

Der globale Überseelogistiker Overseas Logistic Services GmbH (OLS) hat in 2021 die neue Firmenzentrale in Mönchengladbach im Nordpark bezogen. Nach zwei Jahren Bauzeit wurde das moderne Bürogebäude fertiggestellt und ist der neue Hauptsitz des globalen Logistikunternehmens.

44 Mitarbeiter haben Platz auf 1.600qm Bürofläche. Ebenso verfügt die Anlage über 55 Außenstellplätze. Die neue Firmenzentrale wird ausschließlich von OLS genutzt und bietet Platz für eine weitere Expansion. Das Gebäude verfügt über eine moderne Gebäudetechnik: Schütz „Airconomy“ verbindet heizen, lüften und kühlen in einem System. Die Fassade wurde mit Aluminiumplatten verblendet, das Treppenhausgeländer aus massivem Blankstahl. Der eckige Kubus soll an einen Container erinnern, welche das Unternehmen OLS jährlich über die Weltmeere verschifft.

„Wir sind stolz mit unserer neuen und modernen Firmenzentrale den nächsten Schritt unserer Unternehmensgeschichte zu gehen und steuern von hier aus unsere globalen Seefrachtgeschäfte. Unsere neue Firmenzentrale soll unseren Mitarbeitern einen sehr modernen und flexiblen Arbeitsplatz ermöglichen. In diesem Zuge haben wir das komplette Inventar erneuert und bieten unseren Mitarbeitern modernste Arbeitsbedingungen. Der richtige Schritt um von hier aus weiterhin erfolgreich wachsen und expandieren zu können“, so Navid Thielemann, Geschäftsführender Gesellschafter der OLS.

 


Architekt: schroetgens Architekten, Mönchengladbach

Pressekontakt: Claudia Kolvenbach | Tel.: 02161-5497-139 | E-Mail: ckolvenbach@ols.de


Zurück zur vorherigen Seite

Experten der internationalen Seefracht

Besuchen Sie unser Profil auf Facebook Besuchen Sie unser Profil auf XING Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail
phone